Chronik

Geschichte unseres familiengeführten Hotels in Waldkraiburg.

Hotel Trasen Waldkraiburg - St. Erasmus im Landkreis Mühldorf, Aschau, Gars, Guttenburg, Kraiburg

Geschichte unseres Hotel Trasen


Tradition und Moderne zum Wohl der Gäste. Unser Hotel ist ein familiengeführtes und komfortables 3-Sterne – Garni Hotel mit angeschlossenem Restaurant in Waldkraiburg - St. Erasmus, direkt im oberbayerischen Landkreis Mühldorf.



1518 - Hotel Trasen

Durch den Bauherren Bernhard von Trenbach (Gerichtspfleger in Kraiburg) entstand ein Schloß, dass auch „Sitz Neubau zu Trasen“ genannt wurde.

1656 - Bezug

Den Edelsitz "Trasen" erwarben die Freiherren von Lösch den Edelsitz. Der Sitz zu Trasen hat somit seine ersten Bewohner.

1747 - Graf von Toerring

Der Sitz "Trasen" ging an die Grafen von Toerring zu Jettenbach über.

1862 - Gaststätte Trasen

Seit 1862 Gaststätte - reine Schankwirtschaft und Dorfmittelpunkt.

Hotel Trasen Waldkraiburg - St. Erasmus im Landkreis Mühldorf, Aschau, Gars, Guttenburg, Kraiburg

1929 - Familie Hinterwimmer

Übernahme der Gaststätte von Josefine und Anton Hinterwimmer weiter als Schankwirtschaft.

Hotel Trasen Waldkraiburg - St. Erasmus im Landkreis Mühldorf, Aschau, Gars, Guttenburg, Kraiburg

1957 - Übergabe

Übernahme der Gaststätte von Cäcilia und Alfred Hinterwimmer.

1997 - Umbau zum Hotel

Anton Hinterwimmer und Alfred Hinterwimmer sen. investierten große Summen in einen komplexen Umbau des Gasthauses. Das Gasthaus musste einem Hotelumbau mit 18 Gästezimmern weichen. Im Laufe der Jahre wurde das Hotel immer wieder den modernen Erfordernissen angepasst.

Hotel Trasen Waldkraiburg - St. Erasmus im Landkreis Mühldorf, Aschau, Gars, Guttenburg, Kraiburg

Heute: Anton Hinterwimmer

Besitzer des Hotel Garni Trasen: Herr Anton Hinterwimmer.

Hotel Trasen Waldkraiburg - St. Erasmus im Landkreis Mühldorf, Aschau, Gars, Guttenburg, Kraiburg

Heute: Alicia Hinterwimmer

Nichte des Besitzers Anton Hinterwimmer: Alicia Hinterwimmer.

  • Freitzeitaktivitäten

    Attraktive Ausflugsorte finden Sie direkt in unserer Nähe. Das ideale Freizeitangebot, vom Golfen über das Radfahren, bis hin zum Wandern, Baden, Angeln, Reiten und Bergsteigen.

  • Restaurant

    Wenn Sie tagsüber und abends mit Appetit ins Hotel kommen, etwa nach einem anstrengendem Meeting oder einer ausgedehnten Radltour, dann können Sie im Restaurant nebenan einkehren.